Margaret Heckel-Länger leben besser arbeiten

Länger leben, besser arbeiten: Warum Ihre besten Jahre noch vor Ihnen liegen

Wir alle leben länger und gesünder denn je zuvor. Dennoch fürchten sich viele vor dem Älterwerden und glauben, mit 50 seien die besten Jahre vorbei.

Da aber fangen sie erst richtig an: Was uns Forscher über Glück in der zweiten Lebenshälfte berichten, warum wir immer länger immer gesünder bleiben – und was Sie dafür tun können.

InhaltsverzeichnisTextauszug Seiten 5-31

Teil 1: Länger leben

 

1 FÜNF GESCHENKTE STUNDEN AM TAG
Jeden Tag, den wir leben, bekommen wir weitere fünf Stunden zusätzliche Lebenszeit dazu. Was machen wir mit diesem Geschenk des langes Lebens? Wie nutzen wir die zusätzliche Zeit? Wie bereiten wir uns auf die kommenden Jahrzehnte vor?

2 GLÜCKLICH SEIN
Das Beste kommt noch, verspricht uns die Forschung. Warum wir glücklicher werden, je länger
wir leben. Wie wir unsere Vorurteile über das Altern loswerden. Und warum unser Bild vom Alter der Schlüssel dafür ist, wie wir altern.

3 FRISCH IM KOPF – BIS 100 UND DARÜBER HINAUS
Warum Sie den alten Spruch ‚Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr’ so schnell wie möglich vergessen sollten. Wie wir unsere grauen Zellen in Schwung bringen. Und warum unser Gehirn unser bester Freund sein kann, aber auch unser größter Feind.

4 WER SEIN GEHIRN LIEBT, BEWEGT SICH
Nichts bringt unser Gehirn so schön in Schwung wie körperliche Betätigung. Wer sich bewegt, lernt schneller. Das muss kein Marathonlauf sein. Walzertanzen ist ebenso gut, wenn nicht besser.

5 BLUTGEFÄSSE AUS DEM 3-D-DRUCKER
Was die regenerative Medizin schon heute leistet und warum der Hinzugewinn am Lebenserwartung in diesem Jahrhundert am Ende unseres Lebens stattfindet.

 

Teil 2: Besser arbeiten

 

6 WIE DIE ARBEITSWELT SICH VERÄNDERN WIRD
Was Unternehmen heute tun müssen, um vom demografischen Wandel zu profitieren. Und warum das allen in der Firma nützt, nicht nur den Älteren.

7 SAG NIEMALS „ALTER“ ZU MIR!
Warum Ältere bei der Arbeit andere Motivationen haben als Jüngere, was sie antreibt und wie Ihre Firma davon profitieren kann.

8 SO GEHT ARBEIT HEUTE
Warum Firmen mit lebensphasenorientierter Personalpolitik von Bewerbern überrannt werden. Wie Unternehmen mit wertschätzender Firmenkultur Fachkräfte selbst in abgelegene Regionen locken können.

9 PIKSPRÄMIEN UND CHEFFRÜHSTÜCK
Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter fit halten. Warum Firmen zu Gesundheitslotsen ihrer Belegschaft werden müssen. Und was die besten Arbeitgeber heute schon tun.

10 VON WEGEN RENTNER!
Warum schon 800 000 Menschen hierzulande einfach weiterarbeiten. Wie Sie Experten finden und flexible Mitarbeiter bekommen.
Warum der Tag Ihres Rentenbeginns der Tag der größten Gefahr für Ihre geistige Gesundheit ist – und was Sie dagegen machen können.

Sehen Sie hier einen Auszug aus dem ersten Kapitel des Buches “Fünf geschenkte Stunden am Tag”.

Kapitel 1 - Länger leben, besser arbeiten von Margaret Heckel